Gastarbeiter kamen nicht gerufen

Wer nun heute das Internet speziell nach der Geschichte der türkischen Gastarbeiter absucht, wird auf 99 Prozent aller Seiten gleich in den ersten Sätzen belogen, denn es heißt da stereotyp, wir hätten Arbeiter gebraucht und die Türkei sei so nett gewesen, welche zu schicken. Danke, aber dies stimmt nicht: Die … … weiter lesen

Türkei: Demonstranten attackierten Kirchen bei Erdogan-Kundgebung

TRABZON. Demonstranten haben bei Treuekundgebungen für Präsident Recep Tayyip Erdogan in der Türkei christliche Gotteshäuser attackiert. In Trabzon hätten Teilnehmer die katholische Marienkirche und gestürmt und dabei „Allahu ekber“ („Allah ist der Größere“) skandiert, berichtet die Katholische Nachrichtenagentur (KNA). Zudem sollen Demonstranten neben türkischen auch Fahnen der rechtsextremen Partei MHP … … weiter lesen

Völkermord an den Armenieren

In Anbetracht der “Kulturbereicherung” durch Moslems in Deutschland erinnern wir an den Völkermord an den Armenieren in der Türkei. Wir sollten uns dafür einsetzen, daß Deutschland dieses Schicksal erspart bleibt! Es ist eines der dunkelsten Kapitel des Ersten Weltkriegs: der Völkermord an den Armeniern. Bis heute behauptet die türkische Regierung, … … weiter lesen

Türkei fordert Toleranz – und verfolgt Christen

Türkische Politiker fordern einen Boykott gegen die Schweiz. Dies, obwohl die Christen in der Türkei seit Jahren verfolgt und ermordet werden. «Wohlhabende Muslime aus ­aller Welt, zieht eure Vermögen aus der Schweiz ab und legt sie in der Türkei an», forderte gestern ausgerechnet der türkische Europaminister Egemen Bagis. Ministerpräsident Recep … … weiter lesen

Türkischer Premier verspricht viel…

Istanbul ( idea) – Der türkische Premierminister Recep Tayipp Erdogan hat den religiösen Minderheiten in dem überwiegend muslimischen Land Gleichbehandlung zugesagt. Es sei unerlässlich, allen 71,5 Millionen Einwohnern mit Respekt und Liebe zu begegnen, sagte er nach einem Mittagessen mit christlichen und jüdischen Religionsführern am 15. August in Istanbul. Erdogan … … weiter lesen

Erika Steinbach zum Schicksal von Mor Gabriel

Anlässlich der jüngsten Gespräche mit Vertretern der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien „Mor Afrem“ in Berlin zum laufenden Prozess gegen das Kloster Mor Gabriel in der Südosttürkei erklären die Sprecherin für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Erika Steinbach MdB: „Die Existenz des Klosters Mor Gabriel ist trotz seiner bisherigen Prozess-Teilerfolge … … weiter lesen

Hessen: CDU-Kandidat schaltete Todesanzeige für Extremisten

CDU-Kandidat schaltete Todesanzeige für Extremisten Der hessische CDU-Europakandidat Yasar Bilgin hat eine Todesanzeige für den rechtsextremen türkischen Politiker Muhsin Yazicioglu geschaltet. Die Annonce habe den früheren Chef der nationalistischen Grauen Wölfe als bedeutende Persönlichkeit gewürdigt, meldet der „Focus“. Bilgin kandidiert auf dem vierten Platz der CDU-Landesliste für das Europaparlament und … … weiter lesen

Türkei gegen Assimilierung von Migranten

ANKARA – Der türkische Minister für Auslandstürken, Faruk Celik, hat europäische Staaten aufgefordert, eine eigenständige Identität von Einwanderern zu respektieren. Assimilierung sei eine Erniedrigung der Migranten, sagte Celik am Donnerstag in Ankara zum Auftakt einer internationalen Fachtagung zu Auswanderung und Migration von Türken. Unterschiede seien ein Reichtum, sagte Celik. Einwanderer … … weiter lesen