Vor 100 Jahren: Der erste Weltkrieg beginnt…

Heute auf den Tag genau vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg. Hier nun einige Fakten zum Beginn des schrecklichen Völkerringens:   Entscheidend für den 1. Weltkrieg-Verlauf: Österreich/Ungarn erklärt am 28.07.1914 Serbien den Krieg und stürzt Europa in einen mehr als 4 Jahre dauernden Weltkrieg. Russland ist mit Serbien eng … … weiter lesen

Hindenburg bleibt Ehrenbürger von Berlin

BERLIN. Der frühere Reichspräsident Paul von Hindenburg bleibt weiter Ehrenbürger der Hauptstadt. SPD und Union lehnten am Donnerstag die von der Linkspartei beantragte Streichung Hindenburgs aus der Ehrenliste ab. Linkspartei, Grüne und Piraten reagierten empört. Die Linkspartei bezeichnete den ehemaligen Reichspräsidenten in ihrem Antrag als „Militaristen und Wegbereiter Hitlers“, berichtet … … weiter lesen

Linksextremisten bedrohen Vertriebene

In knapp zwei Wochen organisiert die Landsmannschaft Ostpreußen ihr „Deutschlandtreffen“ auf dem Messegelände in Kassel. Das Zusammentreffen des Vertriebenenverbandes, welches im Dachverband des BDV (Bund der Vertriebenen) untergegliedert ist, findet alle drei Jahre an unterschiedlichen Orten statt. Nun wollen militante Linksextremisten das Treffen verhindern. Das rot-faschistische Internetportal indymedia schreibt: Das … … weiter lesen

Die größte Schiffskatastrophe der Geschichte – Die “Wilhelm Gustloff”

Vor nunmehr fast 70 Jahren kostete die Versenkung der "Wilhelm Gustloff" fast 10.000 Menschen – überwiegend Zivilisten – das Leben Versöhnung braucht Offenheit. Vertreibung ist eine historische Hypothek. Wer sie verdrängt, wird von ihrem Schatten weiter bedrängt", postuliert Guido Knopp völlig zu recht. Gerne wird in der Bundesrepublik mit der … … weiter lesen

Königsberg – Erinnerung an eine deutsche Stadt…

Königsberg, das war die Hauptstadt Ostpreußens, Königsberg, das war die preußische Krönungsstadt.  Königsberg, das war und bleibt für jeden, der diese Stadt kennt immer etwas ganz Besonderes. Und darum wollen wir heute dieser Stadt gedenken, die auf eine fast 700-jährige deutsche Geschichte zurückblicken kann – auch wenn sie heute nicht … … weiter lesen

Paul von Hindenburg – Befreier Ostpreußens – Reichspräsident

Braucht man eigentlich immer einen besonderen Anlaß um eines großen Mannes zu gedenken? Ich denk, das ist nicht der Fall. Darum soll heute, in einer verlogenen und geschichtsvergessenen Zeit an eine der größten erinnert werden. Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg entstammte väterlicherseits einem alten ostpreußischen Adelsgeschlecht, … … weiter lesen

Brutale Gewalt schon damals

In der Masurischen Winterschlacht wurde Ostpreußen von der zaristischen Besatzung befreit Im Gegensatz zum Zweiten Weltkrieg war Deutschland im Ersten kaum Kriegsschauplatz. Eine Ausnahme bildete Ostpreußen, das – wenn auch „nur“ partiell und kurzzeitig – schon damals seine Erfahrung mit russischen Besatzern machte. Dass Ostpreußen im Ersten Weltkrieg Kriegsschauplatz wurde, … … weiter lesen