Fall Mannichl – Lügen-Blase platzt…

„Der Angriff auf den Passauer Polizeichef Alois Mannichl erscheint plötzlich in einem neuen Licht: Ermittler des Landeskriminalamtes Bayern berichten über Ungereimtheiten in den Angaben des Polizisten. Offenbar wurde viel zu früh in Richtung eines rechtsextremen Täters ermittelt. War es eine Beziehungstat?“ so die Online-Ausgabe der WELT. Die Fahnder des Landeskriminalamtes … … weiter lesen

Imame bringen eine andere Kultur ins Dorf

Islamischer Verein will in Karlshorst ein Bildungszentrum eröffnen KARLSHORST. Im früheren Kulturhaus der DDR-Eisenbahner an der Wallensteinstraße 22 soll im Februar eine Schule für islamische Gelehrte eröffnen. Nach Angaben von Schulsprecher Alexander Weiger ist die Imam-Schule für 68 Schüler konzipiert, aufgenommen werden zunächst 35 muslimische Schüler sunnitischen Glaubens. Ziel sei … … weiter lesen

Nix deutsch – aber Polizei…

   Bewerbern mit ausländischer Herkunft soll der Zugang zur Berliner Polizei erleichtert werden. Weil noch immer zu viele Interessenten aus Ausländerfamilien bei den Deutschtests durchfallen, will die Behörde im Herbst dieses Jahres ihr Einstellungsverfahren ändern, berichtet die «Berliner Zeitung» in ihrer heutigen Ausgabe.  Statt dafür zu sorgen, daß deutsch für … … weiter lesen

Koch-Mehrin fordert Ausschluss Polens aus der EU

Koch-Mehrin fordert Ausschluss Polens aus der EU 02.07.2008 Passau/Brüssel (AFP) — Die Vorsitzende der FDP-Gruppe im Europäischen Parlament, Silvana Koch-Mehrin, hat sich dafür ausgesprochen, Polen aus der Europäischen Union auszuschließen, falls das Land den Vertrag von Lissabon nicht ratifiziert. „Es ist die Stunde der Populisten: Der polnische Präsident macht wieder … … weiter lesen

Sale von Hohlköpfen?

  Es ist Winterschlußverkauf, die Ware muß raus! Die Werbestrategen haben dafür ein Wort erfunden „Sale“, „Sale“ bei „Kids&women“, „sale %“ zu Top-Preisen bei Karstadt und „SALE“ Sonderverkauf bei Vögele. Das entdeckten wir in unserer niederbayerischen Kleinstadt Dingolfing entweder als Prospekt im Briefkasten oder als schreiende Reklame im Schaufenster. Den … … weiter lesen

"Palästinensischer Verhältnisse"

Palästinensische Verhältnissse auf Deutschlands Straße. Das ist nicht Zukunft sondern Gegenwart. Etwa 2000 Exil-Palästinenser demonstrierten am letzten Sonnabend gegen Israel und die Kriegshandlungen im Gaza-Streifen. Das es sich dabei nicht um eine Friedensdemo handelte zeigt schon der Umstand, daß Fiedenfahnen vom Veranstalter verboten wurden. Der Beginn der Demonstration verzögerte sich … … weiter lesen

Prügel-Schüler – Lehrer wehrte sich

Die Bildzeitung berichtet über eine Lehrer mit Zivilcourage und den Dank der Gesellschaft: Müssen sich Lehrer in Deutschland von kleinen Gastarbeiterkindern verprügeln lassen? In unserem Fall hat ein 10 Jahre alter kleiner „Migrant“ seinen Lehrer geboxt und getreten. „„Verpiss dich“ muß sich der Lehrer anhören. Der Lehrer, der versucht den … … weiter lesen

Es geht los…

…weil ich nicht schweigen kann, wenn ich sehe, wie unser Land blutet… …weil ich nicht zusehen kann, wie alles in Scherben fällt… …weil die Freiheit in Ketten nur Knecht ist… …muß ich schreiben – damit Zukunft erblüht… In diesem Sinne – sei es drum – drauf und drann – für … … weiter lesen