Von wegen Flüchtlinge… Alles Quatsch

„Die armen Flüchtlinge“  heißt es aller Orten… Was sind das aber für Menschen, die da zu uns kommen, alles verdrecken und sich bereichern? Sehen Sie selbst

Tagged , , . Bookmark the permalink.

24 Responses to Von wegen Flüchtlinge… Alles Quatsch

  1. Huschi says:

    Es ist schon sehr schlimm mit dem Vorfall
    oder niederträchtigen Ereignis am Zoo
    Der Staat schützt schon vieles mit Betonbollern zB Botschaften jüdische Einrichtungen usw. Nun könnt man auch an den Weihnachtsmärkten solche Sicherheiten aufstellen. Aber!! was macht ihr (Regierung)wenn in Zukunft die Gefahr von Oben kommt?
    Ich denke es ist schon in Vorbereitung
    das ein Quadrokoper( Drohne)mit einem Päckchen über Menschenansammlungen fliegt
    Vorbereitet seit ihr nicht.Es muß erst passieren.

  2. jakob says:

    was ist los mit euch ihr denkt nur an euch und behauptet das ihr arme schweine im dreck lebt seid froh das ihr ein dach über dem kopf habt viele dieser flüchtlinge kommen aus kriegsgebieten und ihre ganzen familien sterben und viele kämpfen auch das stimmt nicht alles was ihr sagt und viele wollen kämpfen für freiheit aber sie können nicht weil sie kinder haben sollen die alleine überss meer nach deutschland und ertrinken damit ihr es gut habt und euer bier gemütlich trinken könnt

  3. Realist says:

    Hat jemand so einen objektiven Beitrag schon mal im Deutschen Fernsehen gesehen ?
    Ich nicht !


  4. Wenn man dann sagt das von der Regierung geht zu weit ist man dann ein Rechter!!!! In Deutschland muss man sich erst entschuldigen mit den Worten:“Ich habe selber zwei Kinder mit einer Ausländerin…..ect..“! Ich entschuldige mich jetzt nicht mehr!!! Gabriel und die Regierung nennt uns „PACK“ und „MOB“. Warum???? Weil wir für ca. 7 Millionen den Lebensunterhalt zahlen müss? Wenn da 0.01% Facharbeiter sind ist das schon sehr hoch gegriffen.Weil deutsche Staatsbürger aus Wohnungen müssen um für Asylanten platz zu machen? Weil unsere Alten ihr Haus und Vermögen verkaufen müssen um die Pflege zu bezahlen? Weil unsere eigenen Mitbürger bei den Taffeln anstehen müssen um über die Runden zu kommen? Weil Kinder sozial schwacher Eltern selbst bei Harz 4 noch einen Euro für eine warme Mahlzeit zahlen müssen.Weil…Weil…Weil….1000mall All diese Leistungen stehlen diese Leute den Menschen die ein Leben lang in Deutschland gearbeitet haben. Ich habe 32 Jahre voll gearbeitet und bekomme kaum genug zum Leben wenn ich in Rente gehe,wenn ich bis 67 arbeite! SOZIALRENTE!!! Politiker und Beamte haben es da leichter….arbeiten bis 55….volle Rente(da sie ja so schwer arbeiten und keine Steuern zahlen). Die bedienen sich dann an unsere Steuergelder für ihren Ruhestand!!!! Ich bin nicht RECHT,LINKS,MITTE……Ich bin nur ein deutscher Steuerzahler den es schon lange reicht. Ich denke das Politiker voll für ihr Handeln verantwortlich sein sollen….keine Imunität…..verklagbar für ihre falschen Wahlversprechen….. Merkel bricht mit ihrer Asylpolitik gegen geltendes Recht!!! Eher sollte ich schreiben…..“ICH KLAGE AN….!“ Toller Blog! 😉

  5. heinz kunze says:

    Die sollen ihr Land gegen den IS verteidigen und nicht feige fliehen! Soll vieleicht die Bundeswehr wieder für fremde Interessen bluten?

  6. Goofie says:

    Bei aller Hilfsbereitschaft aber man muss realistisch bleiben wie weit man Helfen kann ohne das der geregelte Ablauf in Deutschland nicht gestört werden darf.Kenne eine Rollstuhlfahrerin die demnächst Ausziehen muss und sie war bei der Saga-Gwg Wohnungsgesellschaft und wartet seit 1.5Jahren auf eine neue Wohnung und man hatte ihr eiskalt ins Gesicht gesagt Zitat erst bekommen die Flüchtlinge eine Wohnung. Die Frau war fix und fertig und sitzt bald auf der Straße. Danke Merkel ! Wir schaffen das!!!

  7. Doris says:

    sehen alle gut ernährt aus …. .wer wirklich verfolgt wird der sollte auch Hilfe bekommen ; trifft hier aber nicht zu!
    Welche aus „sicheren Ländern kommen “ BITTE alle wieder zurück ! Hier ist kein Schlaraffenland !!!!

  8. Boris says:

    es sind noch zu wenige

  9. Nobody says:

    18000€ um hier her zu kommen… LOL! UNSERE NACHBARN HABEN URLAUB IN SYRIEN GEMACHT! Sind Syrer. Flug kostet knapp 500e… SO EINE LÜGEREI!!!! Man kann niemanden mehr trauen!

  10. Peter Hudrap says:

    Danke sieht anders aus ,die Menschen werden Ausgetauscht !Schändlich wie man mit der eigenen Bevölkerung umgeht was dachte die Merkel sich dabei ach es gibt keine Obergrenze ,wie Blöd kann man nur sein schickt sie in die Wüste da sieht und hört sie keiner .

  11. Johannes says:

    Hätten die feigen Kriegs flüchter besser dort um ihre Freiheit gekämpft wo sie herkommen um ein besseres Leben zu haben! Aber nein, die flüchter kommen hier her und gehen gegen unser Folk und schreiben uns noch vor was sie zu gut haben! Unsere Handlungsunfähige Sozialkranke Regierung verstößt gerade in aller Regel der Kunst gegen den Eid den sie geschworen haben!

    • Doris says:

      genau so sehe ich es auch ..diese jungen Kerle zu feige im eignen Land , für ein besseres Leben zu kämpfen…fliehen ist einfacher ! Diese unsere derzeitige Regierung muss endlich weg …..untragbar für Germany !!

  12. Angi says:

    Was erwarten diese Leute wenn sie unbedingt nach Deutschland kommen.Da sind die Unterkünfte nicht gut genug, das Essen passt denen nicht, die Leute gefallen denen nicht. Hallo? In Deutschland werden Leuten schon kommunale Wohnungen gekündigt nur damit man da “ Flüchlinge “ reinsetzen kann. Diese Politiker sollten sich was schämen. Denen ist das eigene Volk doch egal.Hauptsache man macht unter den Flüchtlingen keine böse Stimmung. Jetzt hat wohl die Politik doch langsam Muffensausen ? Die Quittung wird wohl bald kommen. Das geht nicht mehr lange gut.

  13. Malura says:

    Geht mal im in die gottlose Stadt unterm Rettungsschirm Offenbach am Main 130000 Einwohner 68% Ausländer oder Individuen mit Migratioshintergrund klasse
    …Rekord in Europa unter den Großstädten und unser Oberbürgermeister Horst „Hotte“ Schneider radelt lächelnd auf seinem Birdy Fahrrad durch die Fußgängerzone der Innenstadt und redet all den Wahnsinn schön. ..kommt alle in meine Geburtsstadt und schaut eich den Supergau im Herzen Deutschlands an….hierher kommt der liebe Gott nur noch um bitterlich zu weinen. …

  14. Monika says:

    Guten morgen.
    An erster Stelle sollten direkt vor dem Einlass die Leute auf Nationalität geordnet werden. Kriegsflüchtige regestrieren weiter leiten. Dann die WirtschaftsflüchtLunge rausfiltern. Geschieht ja schon beim aussortieren.
    Diese auf andere EU Staaten mitverteilen. Soll ja jeder die Chance bekommen um besser leben zu können.
    Dennoch muss Ihnen sofort übermittelt werden das dies hier kein Schlaraffenland ist.
    Hier ist Armut auch groß geschrieben.
    Ohne Ihr Zutun geht nichts. Also Anordnungen befolgen und Respekt zeigen.
    Wer unangenehm auffällig wird sofort wieder raus.
    Dann kann es nicht angehen das pro Flüchtling 670.00 Euro bezahlt werden. Plus Wohnung. Bei einer 4 Köpfigen Familie ergibt das 2.680 Euro. WOHNUNG brauchen Sie nicht bezahlen. So kann man gut Leben. Warum sollten Sie sich eine Arbeit suchen!?
    Hier kann ein Hartz 4 Empfänger nicht einer Partnerschaft eingehen da das Geld zusammen gefügt wird. Abzüglich einer Wohnung. Da wundert Ihr Euch da oben das die Menschen ( Pack ) wütend wird und auf die Straßen ziehen.
    Logisches Denken scheint hier schon seitens der Politiker außer Frage gestellt zu sein.
    Einfach dumm, Egoistisches Denken.
    Ich kann die Welt nicht verbessern indem ich alle zusammen trommel.
    Und Geld……wo kommt es plötzlich her? Jahrelang wurden wir dann nur verarscht.!!??Sowas darf nicht sein. Leider habe ich nicht das Zeug dazu um viele Bürger zu erreichen. Aber die es lesen Bitte ruft Euch zusammen.
    Wir wollen „FRIEDEN“ und keinen Krieg.
    Einfach unsere Herkunft unser Deutschland für unsere Nachfahren erhalten. Dies sind wir Ihnen schuldig.
    Lg. Monika
    Eine besorgte Bürgerin

  15. Tom says:

    Ich habe nichts gegen Flüchtlinge die vor Krieg und Gewalt flüchten und Ihre Familie in Sicherheit bringen.
    Wenn ich allerdings die angeblichen Flüchtlinge aus den Balkan Staaten sehe, die sich in unserem Land benehmen wie die Wildschweine, dann wird mir schlecht.
    Die Roma sollten wir schon an der Grenze zurück schicken.
    Ich persönlich habe eine Roma Familie mal in Aktion gesehen, das ist das Volk aus der untersten Schublade.

    • Silvia says:

      Aber nicht alle roma sind gleich. Da gibt es auch genug deutsche die hier Rum laufen.
      Es werden immer alle gleich gestellt.und das ist das problem.roma oder sinti. Ja die waren schlimm aber es gibt viele die sich angepasst haben und auch arbeiten.

  16. Schneider says:

    Wie minderbemittelt? Ich dachte , dass das alles High Potentials sind. Hat uns die miese Merkel belogen??

  17. Richard says:

    Ach was – auf einmal sind diese Fachkräfte überwiegend junge Männer – das weiß die Bevölkerung schon lange – nur die Politärsche nicht. Ich frage mich, wie dumm und saudämlich man sein muss, diese ganzen Leute hier herein zulassen. Der russische Geheimdienst schätzt, dass bisher ca 6000 sog. Schläfer der IS in Europa verteilt sind, Die UN schätzt 4000. Fernerhin frage ich mich: was wollen Leute aus Kosovo, Rumänien Bulgarien usw hier – habe ich was verpasst – haben wir den 3. Weltkrieg? Des weiteren werden von diesem ganzen Dreckpack Krankheiten eingeschleppt, die wir hier noch nie hatten oder seit 70 Jahren ausgerottet hatten.
    Laut einer Umfrage im Auftrag der ARD sind nur noch 23 % auf der Seite dieser saudämlichen Dummficknudel von Kanzerlerin und dieser alberne Staatssender ist auch noch so blöde und sendet dieses Ergebnis. Man war sich sehr sicher , das genau das Gegenteil hätte sein sollen. Nun weiß man aber genau, dass diese Drecksau von Kanzerlerin unser Land zerstören will -völlig weltfremd – despotisch -völlig abgedreht .

    • Diana says:

      Ja, wir haben den 3ten Weltkrieg. Wir haben Wirtschaftskrieg – auf der ganz Welt- schon lange. Die Leute haben keine Zukunft in ihrem Land, glauben, dass sie hier eine finden. Das sind Menschen, die gut leben wollen, wie du und ich. Das ist kein Dreckspack! Ich finde, man sollte immer noch -bei aller Wut auf die Lage- aufpassen, was man sagt.

    • ludwig says:

      Dein Umgangston ist sicher nicht angebracht.Da denkt man an ein ganz niederes Milieu. Es ist sicher nicht richtig alle Grenzen für alle zu öffnen. Finanziel ist dies für
      Deutschland nicht zu bewältigen. Wo kommt auf einmal das viele Geld her für die Massen Früchtlinge? Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir nicht genügen. Wie mussten
      sogar benötigte Lehrer entlassen. Mussten sogar Polizisten entlassen werden. Hatten nicht genug geld für das Gesundheitswesen. Mußten sogar die ärmsten Rentner
      für dringend benötigten Medikamte zu zahlen. Wenn einer wegen Krankheit vorzeitig in Rente gehen muß wird ihm nicht gerade wenig abgezogen.usw. usw.
      Die Flüchtlinge kommen ins Land, und Geld ist da in Hülle und Fülle. Aber nur für diese. Da bekommen diese ausser Wohnung jeder 670.–€ . Wer bekommt das von uns
      ohne Arbeit. Kriesgsflüchtlingen muß sicherlich geholfen werden. Aber nicht der ganzen Welt. Und diese müßten auch gemeinnützige Arbeiten für ihr Geld verrichten.
      Deutschland braucht sicher Qualifizierten Zuzug. Aber nicht jeden Abschaum. Hoffen wir das die Politik bald zur Einsicht kommt und nur qualifizierte Kräfte künftig
      herein läßt. Auch wir deutschen Rentner wollen nach jahrzehnten Arbeit noch leben.

  18. SCHIESL HEIKU says:

    Wie der Syrer sagte, erstens bezahlen diese Unsummen an Geld und erwarten dann ein Nobelhotel.Zweitens, jeder ist angeblich Syrer aber die wahren Flüchtlinge sitzen anderswo in Großlagern.Drittens , unser Staat läßt solch einen Betrug zu , wie auch der Helfer sagte, große Reden schwingen und nichts tun.Unsere verlogenen Politiker mit Ihrer Scheinheiligkeit und angeblichen Willkommenskultur, sind nur zum kotzen.Wenn das nicht sofort gestoppt wird , gibt es ein Chaos und einen Zustand wie anderswo,wo dann der Mob auf die Straße geht und es nicht mehr beherrschbar sein wird.

    • Waltraud says:

      Es kommen alles GUT GENÄHRTE angebliche Flüchtlingslager an . ein echter FLÜCHTLING hat Hunger und wirft nicht das erste und trinken was man ihnen anbietet weg .und ein echter FLÜCHTLING läuft auch nicht von Land zu Land . und geht da hin wo Honig in die Geldbörse fließt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.