Linksfaschisten verhindern Neger beim Karneval

„Ich bin stolz, ein Neger zu sein“, sagt Wolfgang Schuster und blickt daheim wehmütig auf Fotos, die ihn fröhlich bei der Fuldaer Fastnacht zeigen. Der 75 Jahre alten Rentner ist darauf schwarz geschminkt, trägt eine Perücke mit einem großen Knochen daran, eine Knochen-Kette und Leoparden-Fell. So lief er viele Jahre … … weiter lesen

Antrag auf einstweilige Verfügung gegen das Busmonument in Dresden gestellt

Es wird nicht ruhig um das Busmonument auf dem Neumarkt. Bereits am Mittwoch hat ein Dresdner beim Verwaltungsgericht einen Eilauftrag auf einstweilige Verfügung gegen das Werk des Künstlers Manaf Halbouni gestellt. Das bestätigte Gerichtssprecher Hanns-Christian John. Dresden . Es wird nicht ruhig um das Busmonument auf dem Neumarkt. Bereits am … … weiter lesen

Düsseldorf: Grüne wollen Rathaus-Tanne abschaffen

Düsseldorf – Das wird für Diskussionen sorgen: Die Grünen in Düsseldorf wollen die Weihnachts-Tanne (14 Meter hoch) vorm Düsseldorfer Rathaus abschaffen! Die Politiker lehnen Fällungen von kerngesunden, bis zu 40 Jahre lang gewachsenen Bäumen ab, nur um sie vier Wochen aufzustellen und dann zu „entsorgen“. „Die Chance, sich von diesem … … weiter lesen

Calais: Erneut schwere Krawalle im Flüchtlingslager

  Zwei Tage vor dem geplanten Start der Räumung des Flüchtlingslagers im nordfranzösischen Calais ist es in der Nacht auf Sonntag zu schweren Krawallen gekommen. Aus einer Gruppe von mehreren Dutzend Flüchtlingen flogen Steine auf Polizisten, die dann Tränengas einsetzten, berichtete der Nachrichtensender BFMTV. Das Lager soll ab Montag geräumt … … weiter lesen

Volker Beck rät: „lernt arabisch“

Der Grünen-Politiker Volker Beck rät zu mehr Entspannung, wenn in einem Stadtteil eine Sprache der Zuwanderer vorherrscht. Notfalls müssten die dort lebenden Deutschen diese Sprache lernen Frage: Wie kann man für Migranten Integrationszugänge schaffen, wenn in manchen Stadtteilen inzwischen häufig kein Deutsch gesprochen wird? Volker Beck: Andere Länder gehen damit … … weiter lesen

Merkel verschaukelt das Volk

Zu Beginn der Einheitsfeiern fordert die Kanzlerin, sich Rechten entgegenzustellen, die „Wir sind das Volk“ rufen. Merkel definiert das Volk um , importiert ein neues Volk und ruft aus „Alle sind das Volk.“. Dabei fällt auf, das diese Frau Merkel das Wort Volk sonst nie über die Lippen bekommt. Bei … … weiter lesen

GRÜNEN-POLITIKER FORDERT BOMBEN AUF DRESDEN

Dresden/Berlin – Geschmackloser geht’s nicht! Während Dresden in dieser Woche ein ernsthaftes Problem mit dem Thema „Bomben“ hat (zwei Anschläge und Weltkriegs-Bombe im Stadtteil Räcknitz) hat, fällt dem Berliner Grünen-Politiker Matthias Oomen (35) nichts Besseres ein, als darüber übel herzuziehen. So postete er am Freitag gegen 16.30 Uhr auf dem Nachrichtendienst Twitter für seine … … weiter lesen

Hat Heiko Maas gelogen?

Heiko Maas hat normalerweise viel zu sagen. Auch zu Themen, die nicht zu seinem Ressort gehören. Wenn es um den „Kampf gegen rechts“ geht, wildert der Bundesjustizminister auch schon mal im Revier von Kabinettskollegen. Seit einiger Zeit ist der Saarländer allerdings erstaunlich still. Dies mag auch damit zusammenhängen, dass einer … … weiter lesen

Das Bordell auf dem Lehrplan

Deutschlands Kinder werden immer öfter mit einer verstörenden Sexualpädagogik konfrontiert Von Gehirnwäsche, Indoktrination und Kindesmissbrauch ist die Rede: Immer mehr Bundesländer führen die sogenannte „Sexualpädagogik der Vielfalt“ in ihren Schulen ein. Der harmlos klingende Begriff steht für ein Konzept, das selbst kleine Kinder mit detaillierten Sexpraktiken konfrontiert. Dahinter steckt eine … … weiter lesen

Studie: Wie linke Journalisten den Ton angeben

Das ist schon eine komische Welt, in der unsere Journalisten und Meinungsmacher scheinbar so leben. Auf der einen Seite ist es ganz toll und gleich mehrmals berichtenswert, wenn ein Bundesminister seinem Arbeitgeber den Mittelfinger präsentiert (wofür im umgekehrten Fall übrigens Geld- oder Haftstrafen fällig wären) und auf der anderen Seite … … weiter lesen